Kosten

  Und immer das leidige Thema mit den Kosten...  

  Eine kurze Information für Patienten und Interessierte.

 

Für Heilpraktiker gibt es ein allgemeingültiges Abrechnungssystem, das GeBüH  = Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker von 1985.

  Alle erbrachten Leistungen werden mit den entsprechenden Ziffern in Rechnung gestellt.

  Leider ist es meistens  noch so, dass die gesetzlichen Krankenkassen diese Kosten im Allgemeinen nicht tragen.

Privatkassen oder Zusatzversicherungen übernehmen die anfallenden Kosten einer Heilpraktikerbehandlung oftmals ganz oder zumindest teilweise. Hier kommt es auf die individuell geschlossenen Verträge an. Bitte fragen Sie Ihren Krankenversicherer danach.

Alle anfallenden Kosten für Beratung, Behandlungsanwendungen, Arzneien und andere kostenpflichtige Leistungen werden im Voraus besprochen.


Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu